Freitag, 2. Dezember 2016

Qmail Spamcontrol mit Vpopmail, qmailadmin und Catchall Accounts

Wenn man mit seiner Qmail-Installation Emails für mehr als eine Domain empfängt, möchte man möglicherweise auch Catchall-Accounts verwenden. Catchall-Accounts haben den Vorteil, dass man nicht für jede Adresse, die man mal verwenden möchte, gleich einen kompletten Alias (oder gar einen vollwertigen Account) anlegen muss. Es reicht, einen Catchall-Account zu verwenden, in dem alles ankommt. Meistens ist das der Postmaster-Account.

Nun ist es aber durch die Spamcontrol Recipients Extension nicht mehr ganz so trivial, denn ein einfaches Anklicken des Catchall-Buttons in Qmailadmin reicht nicht aus.

Zusätzlich zum Catchall-Button ist ein Eintrag in control/recipients nötig:

!catchall-domain.com
users/recipients.cdb

Dieser Eintrag verhindert, dass eine weitere Empfängerüberprüfung stattfindet und Emails für alle Usernamen angenommen werden. Danach greift die Vpopmail-Logik und sorgt für die Zustellung an den Postmaster-Account.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen